Und wieder mehr Grün auf der Anlage

Nach einem ‘anstrengenden’ Kindergeburtstag am Samstag war gestern Entspannung im Keller angesagt. Da wir dort wieder zu zweit aufgeschlagen sind, gab es auch entsprechende Fortschritte.

Während ich mich um die Kanäle und den Schotter im rechten Umfeld von Buchrain gekümmert habe:

Kanäle in Buchrain

(Klick öffnet größeres Bild)

hat Andrea Bäume belaubt, die dann mit weiterem Sträuchern auf den kleinen Hügeln neben dem Bahnhof Hochrain platziert wurden. Irgendwie müssen wir noch ein wenig an der Ausrichtung der Bäume arbeiten ;-) , aber ich finde, dass es schon ziemlich gut aus sieht.

Bäume in Hochrain

(Klick öffnet größeres Bild)

Das Weizenfeld ist jetzt auch komplett fertiggestellt (und ich habe keine Lok gekauft …). Wir haben dann noch den Einschnitt in der Zufahrt nach Hochrain mit einer Grundbegrünung versehen.

Grün in Hochrain

(Klick öffnet größeres Bild)

Das Umfeld der Rampe ist jetzt auch etwas grüner geworden und ein erstes rostiges Fass, das irgendwann mal von der Rampe gefallen ist, gibt es schon zu entdecken.

Rampe in Buchrain

(Klick öffnet größeres Bild)

Im nächsten Bild eine Gesamtübersicht der Rampe:

Rampe in Buchrain

(Klick öffnet größeres Bild)

Letzte Woche kam dann noch mein neuer Rechner an, den ich in der Bucht gekauft habe. Nach knapp 2 Stunden war Ubuntu installiert und Rocrail kompiliert bzw. lauffähig.

Neuer Rechner für Rocrail

Warum ein neuer Rechner? Der alte Dell dürfte locker 8 Jahre alt sein und wird es wohl nicht mehr so lange machen. Nachdem die IB nicht mehr am Rechner hängt, war auch die Notwendigkeit einer zweiten seriellen Schnittstelle nicht mehr gegeben und ich konnte mich nach einer Standarkonfiguration umsehen. Der neue Rechner ist lüfterlos und hat ein sparsames externes Netzteil, so dass ich wohl auch noch Stromkosten sparen werde mit einem leistungsstärkeren Modell.

This entry was posted in Allgemein, Rocrail and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Und wieder mehr Grün auf der Anlage

  1. RainerK says:

    Hallo Dirk,
    schöne Fortschritte, die Ihr da so am Wochenende fabriziert.
    Bzgl. der Bäume würde ich mir keine Sorgen machen.
    Bei den sich immer mehr verschärfenden Wetterverhältnissen sind die doch durchaus vorbildgerecht.

    Es grüßt RainerK

  2. Dirk says:

    Moin Rainer,

    mal schauen, ob wir nach unserem Urlaub und dem möglichen Erleben eines Hurricanes da noch einmal nachjustieren … :-)

    Viele Grüße,
    Dirk

  3. hljewktqlp says:

    Und wieder mehr Grün auf der Anlage | Dirks Modelleisenbahn-Blog
    hljewktqlp http://www.g2r9m17i29eo3oh1js2rgfwa2741849ns.org/
    [url=http://www.g2r9m17i29eo3oh1js2rgfwa2741849ns.org/]uhljewktqlp[/url]
    ahljewktqlp

Comments are closed.